Stegersbacher Kaiserkrebs - natürlich gefüttert und ohne Antibiotika! Eine EXKLUSIVE Gourmet-Spezialität

 

Der „Stegersbacher Kaiserkrebs“ ist eine exklusive Gourmet-Spezialität aus Österreich und entstammt der Flusskrebs-Gattung Pacifastacus leniusculus. Er wird in unserer Aquaculture ohne das mehr als hinterfragenswürdige „Fischmehl“ gefüttert und bekommt keinerlei Antibiotika. Auch sind keine Medikamente bzw. Hormone zur Wachstumsbeschleunigung oder aber andere chemische Mittel im Einsatz. Die kulinarische Qualität unserer Flusskrebse wird dadurch ausgezeichnet, dass sie von den besten Köchen Österreichs zu Gaumen-Kunstwerken verarbeitet werden.

KONTAKT : Fisch und Flusskrebs gibt es nur NACH TELEFONISCHER Terminvereinbarung unter: 0664-512 72 92

Gernot HEIGL