Ausgezeichnet mit dem Prädikat "Wertvoller Tierbestand" wurde mein Betrieb durch den TGD (Tiergesundheitsdienst). Die Bestnote gab es bei einer Überprüfung durch den TÜV-Österreich.

Saiblinge, Forellen und Flusskrebse aus Österreich! OHNE Antibiotika! OHNE Chemie! OHNE Hormone! Haubenqualität aus Stegersbach!

Die heimische Gourmet-Alternative zu oftmals fragwürdiger Importware. Bei uns schwimmen sowohl Krebse als auch Fische garantiert ohne Antibiotika und ohne Medikamente. Zudem verzichten wir auf jegliche Form von Chemikalien und Wachstumsbeschleuniger. Wohl mit ein Grund, warum unsere Fische und Krebse auch in Haubenküchen zu feinsten Kreationen verzaubert werden.

 

Fische werden fangfrisch am selben Tag verkauft. Ebenso die Flusskrebse, deren 1A-Qualität ohnehin durch Lebendlieferung bzw. Lebendverkauf gewährleistet ist. 

 

Gefischt werden alle Tiere aus glasklarem Quellwasser der Thermenregion Stegersbach im Südburgenland, ressourcenschonend genützt in einer Kreislauf-Aquaculture.

Unsere hochkarätige Kundenliste, das "WHO-IS-WHO" der Gastronomie:                 4-Hauben-Steirereck, 3-Hauben Saziani Stubn, 3-Hauben SteiraWirt, 3-Hauben Mraz & Sohn, 3-Hauben Filippou, 3-Hauben Taubenkobel, 2-Hauben Steirereck Pogusch, 2-Hauben Sattlerhof, 2-Hauben Jaglhof, 2 Hauben Die Ratschen...



Fische und Flusskrebse werden sowohl an die GASTRONOMIE als auch an PRIVAT verkauft. Mit Stolz erfüllt uns, dass Schalentiere und Fische u. a. in der Gourmet-Küche des 3 Haubenkoches Harald Irka vom Lokal „Saziani Stubn“ in Straden (Steiermark) auf der Speisekarte zu finden sind, veredelt zu kulinarischen Kunstwerken.

Ebenso auf exklusivste Art und Weise zubereitet werden unsere Tiere im

3 Haubenlokal von Richard Rauch, dem Küchenchef vom SteiraWirt im oststeirischen Trautmannsdorf sowie im 4-Hauben-Restaurant "Steirereck" in Wien (im Ranking der weltbesten Restaurants unter den Top 10) sowie den 2-Hauben-Restaurants Steirereck am Pogusch (Stmk), Sattlerhof und Jaglhof in Gamlitz und "Die Ratschen" in Deutsch Schützen. Details unter Restaurants.

KONTAKT : Fisch und Flusskrebs gibt es nur NACH TELEFONISCHER Terminvereinbarung unter: 0664-512 72 92

Gernot HEIGL