Philosophie & Motivation zu meiner Inndoor-Aquaculture in der Thermenregion Stegersbach: BIOLOGIE UND KLARES WASSER!

 

Seit 2010 betreibe ich dieses einzigartige und EU-genehmigte Pilotprojekt. Wissenschaftlich begleitet, tierärztlich kontrolliert. Ohne jegliche Chemie, ohne Beigabe von Wachstumshormonen, ohne Pharmazeutika.

 

Ganz nach meiner Philosophie: „Alles was in meinen Becken schwimmt, muss man sofort essen können. Ohne einen Gedanken daran zu verschwenden, ob Antibiotika oder andere Arzneimittel im Fleisch der Tiere schon ausgeschwemmt worden sind oder nicht. Denn wo keine Medikamente drinnen sind, müssen auch keine abgebaut werden.“

Meine Motivation: Der Erste zu sein. Dem es gelingt, Flusskrebse in einer Indoor-Kreislaufanlage halten, züchten und vermehren zu können, im Hinblick auf eine heimische Alternative zu oft mehr als fragwürdiger Importware...

 

Auch bei den Bachforellen und Bachsaiblingen beschreite ich einen eigenen Weg - durch kompletten Verzicht auf jegliche Form von Antibiotika sowie andere Pharmazeutika. Möglich deshalb, weil alle Tiere im klaren Quellwasser schwimmen, aufbereitet durch hochwertige mechanische und biologische Filter.

KONTAKT : Fisch und Flusskrebs gibt es nur NACH TELEFONISCHER Terminvereinbarung unter: 0664-512 72 92

Gernot HEIGL